Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der MFJ GbR (nachfolgend „Verkäufer“) gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden ausdrücklich widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart. Bezüglich der Verbraucher- und Unternehmereigenschaft wird auf §§ 13, 14 BGB verwiesen.

Vertragsschluss

Ein Vertrag kommt regelmäßig durch Ihre Bestellung einerseits und durch unsere Annahmeerklärung andererseits, z. B. durch die Lieferung der bestellten Ware oder unsere Auftragsbestätigung, zustande. Reagieren wir nicht innerhalb von drei Werktagen so gilt die Bestellung als abgelehnt.

Preise und Angebot

Alle Preise verstehen sich ab Lager als Flaschenpreise und entnehmen Sie bitte unserer Produktbeschreibung. Hinzu kommen Verpackungs- und Versandkosten in Höhe von 6,90 € pro Bestellung. Ab einer Bestellung von 3 Flaschen reduzieren sich die Versandkosten auf 4,90€. Ab einer Bestellung von 7 Flaschen entfallen die Versandkosten komplett. Für den Versand ins Ausland gelten andere Preise (bitte richten Sie Ihre Anfrage an info@flimjo.net). Die Preise sind inklusive der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer, diese wird auf der Rechnung separat ausgewiesen. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo diese im Shop oder in unserer sonstigen Werbung dargestellt werden.

Leider kann es vorkommen, dass ein Artikel schneller als vorgesehen ausverkauft ist. Es gilt: Lieferung nur, solange der Vorrat reicht.

Standardlieferung

Unsere Lieferungen kommen per klimaneutralem Versand durch DHL zu Ihnen. Wir liefern bereits ab 1 Flasche. Selbstverständlich tragen wir immer das Versandrisiko, deshalb versichern wir jede Sendung gegen Bruch, Brand und Diebstahl. Die Lieferung erfolgt i.d.R. innerhalb von 5 Werktagen nach Bestellung, wenn nicht anders angegeben und vorrätig. Wenn Artikel vorübergehend nicht lieferbar sind, bekommen Sie von uns unverzüglich eine Benachrichtigung, wann Sie mit der Lieferung Ihrer Bestellung rechnen können.

Zahlung

Unsere Kunden können grds. mit Kreditkarte und via PayPal zahlen. Bei abweichender Lieferanschrift, je nach Höhe des Kaufbetrags, bei offenen Rechnungen und je nach Bonität behalten wir uns vor, einzelne Zahlungsarten abzulehnen.

Bei Zahlung per Kreditkarte oder PayPal erfolgt die Belastung des Rechnungsbetrags, wenn wir Ihre Bestellung annehmen. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Liefergebiet, anwendbares Recht, Gerichtsstand

Lieferungen sind nur über den Webshop nur innerhalb Deutschlands möglich. Für Lieferungen ins Ausland kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice unter info@flimjo.net.

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Zwingendes nationales Verbraucherschutzrecht am ständigen Wohnsitz des Kunden bleibt unberührt.

Gerichtsstand für beide Teile ist Köln, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

Nicht lieferbare Ware

Stellen wir nach Vertragsschluss fest, dass wir bestellte Ware, ohne es vertreten zu müssen (z. B. durch höhere Gewalt, Nichtbelieferung trotz rechtzeitiger Nachbestellung), dauerhaft nicht liefern können, dürfen wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall benachrichtigen wir Sie unverzüglich und erstatten evtl. bereits geleistete Zahlungen.

Falschlieferung, Fehlmengen, Bruch

Bitte benachrichtigen Sie uns direkt. Wir bringen die Sache in Ihrem Sinn in Ordnung. Unser Kundenservice hat die E-Mail-Adresse: info@flimjo.net.

Widerruf

Verbrauchern iSd. § 13 BGB steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Nähere Informationen können Sie der Widerrufsbelehrung des Verkäufers entnehmen.

Gewährleistung bei Mängeln

Für den Fall, dass eine gelieferte Ware mangelhaft ist, gilt die gesetzliche Gewährleistung.

Streitbeilegung

Wir sind weder verpflichtet noch ohne besondere Absprache bereit, an einem Streitschlichtungsverfahren vor einer Streitschlichtungsstelle teilzunehmen.